Auf dieser Seite veröffentlicht Schlagermagazin Schweiz© Berichte bei denen unser Team als Presse vor Ort war aber auch von Künstler, die von Schlagermagazin Schweiz© vorgestellt wurden oder noch vorgestellt werden, sowie News aus der Welt des deutschen Schlager, wie Open Air Berichte, Vorstellungen von Schlagerevents und vieles mehr. Alle Fotos sind Copyrightgeschütz durch Schlagermagazin Schweiz© oder den jeweiligen Künstlern.

Presseberichte dürfen gern an: schlagermagazin.at.gmail.com eingesendet werden.


 
Samstag den 14. Oktober 2017
 
Schlager Herbst 2017 , es war ein ganz besonderer Event. Den um 14:00 Uhr läuteten die Hochzeitsglocken für Aline Alexandra und Jürg in der Kirche von Uetendorf. Schon da versammelten sich viel Fans die an diesen besonderen Tag dabei sein wollten.
Dann um 16:00 Uhr kam die Hochzeitsgeschellschaft auch bei der Mehrzweckhalle Bach in Uetendorf an, ein Traumpaar, Aline Alexandra und Jürg wurden mit viel Applaus entfangen, das Apero der Hochzeitsgäste war bei strahlenden Sonnenschein vor der Halle.
Ein buntes Rahmenprogramm dargeboten von verschiedenen Vereinen und Musikgruppen umrahmte das Hochzeitsapero , bereits ein erster Höhepunkt des 4. Schlager Herbst.
Um 19:30 Uhr war dann die Halle bis auf den letzten Platz besetzt und die Show konnte beginnen.
Den Anfang durfte die Nachwuchskünstlerin Noémie aus den Freiburger Alpen machen, ein Auftritt der jungen Dame die die Besucher nicht mehr aus dem staunen gebracht hat, einfach megastark.
Ein weiterer Höhepunkt folgte sogleich, den der Megastar Melissa Naschenweg wurde angesagt, ja da waren die Besucher nicht mehr halten, den eine Show wurde geboten, Spitze.
Eine kleine Überraschung folgte nun, den der Ehemann von Aline Alexandra sang nur für seine Braut ein Song auf der Bühne, Gänsehaut pur.
Jetzt war die Gastgeberin angesagt, ja im Brautkleid bezauberte Aline Alexandra die Besucher mit Ihren Superhits. Eine Aline Alexandra wie man sie kennt, eine Show nur vom besten. Auch der Fanclub, wo den Schlager Herbst schon zum 4. Mal organisiert war vor der Bühne und jubelten ihrem Star zu.
Ein weiterer Künstler wurde angesagt, George mit seiner Band. Mundartsong die jeder mitsag, so wie man eben George kennt und liebt. Da war es nur logisch, die Besucher stürmten vor die Bühne und jubelten George zu.
Den Abschluss machte dann René Bisang, da waren die Besucher ein weiters Mal nicht mehr zu halten, den er wusste mit seinen Songs genau was die Besucher hören wollten.
Ein Anlass, der 4. Schlager Herbst 2017 der in die Geschichtsbücher eingehen wird und allen in sehr guter Erinnerung bleiben wir.
Schlagermagazin Schweiz / 2017
 
      
      
    
      
      
      
      
Orginalgrösse der Bilder - Bild anklicken
Fotocopyright by Schlagermagazin Schweiz / 2017

Nockalm Jubiläumsfest - 30 Jahre vom 15.-17.9.2017

 
Das Nockalm Quintett feierte mit tausenden Fans bei Kärnten legendärster Schlagerparty !
 
Was für ein Wochenende! Tausende Fans stürmten Millstatt / Kärnten um beim großen 30 Jahre Nockalm Jubiläumsfest vom 15.-17.9.2017 mit dabei zu sein. Das Nockalm Quintett begeisterte an 3 Tagen im ausverkauften Festzelt mit unzähligen Hits, allen voran die aktuelle Single „In der Nacht“, aus dem gleichnamigen Album (3 Wochen in Folge Platz 1 der österreichischen Verkaufscharts). Dafür gab es Gold und zusätzlich Platin für das Vorgänger-Album „Wonach sieht´s denn aus?“ von Cornelius Ballin, General Manager der Plattenfirma Universal Österreich. Auch Ralf Schedler CEO von Electrola in München hatte einen Sonderaward im Gepäck. Seit 35 Jahren ist das Nockalm Quintett bei derselben Plattenfirma und bekam dafür diese Spezial Auszeichnung! Die Freiwillige Feuerwehr Millstatt, unter der Federführung von Roland Marchetti, leistete als Veranstalter in unzähligen Stunden großartige Arbeit. Als musikalische Gäste waren Allessa, Silvio Samoni, Jazz Gitti, Fantasy, die Countryband Nashville, Francine Jordi, die Jungen Zillertaler, Die Karawanken, Stodertaler Gaudiexpress, Die Jungen Fidelen Lavanttaler, Mela Rose, Unikum Xaver Brettschneider auf der Bühne. ORF Moderator Marco Ventre führte in bewährter, lockerer Art und Weise souverän durch das 3 Tagesprogramm. Gottfried Würcher (Frontman Nockalm Quintett)
Als wir vor 30 Jahren unser erstes Nockalmfest feierten, hätten wir nicht mal im Traum daran gedacht, auch nach so langer Zeit noch diese Begeisterung mit unserer Musik auszulösen. Der größte Dank gebührt daher unserem Publikum! Sie ermöglichen es uns, unseren Traum zu leben! Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion GmbH, Management Nockalm Quintett) Es war ein einzigartiges Erlebnis und ein Beispiel dafür, wie wohlwollend und partnerschaftlich ein Fest für die ganz Region mit den zahlreichen Beteiligten und Institutionen wie: Feuerwehr, Gemeinde, Kärntner Badehaus, Sponsoren, Medien, Lieferanten, Helfer, Tourismus und Band ablaufen kann. Nicht zuletzt auch durch die Nockalm Fangemeinde die einmal mehr in sehr beeindruckender Art und Weise gezeigt hat, wie man friedlich und ohne Zwischenfälle eine Mega Party gemeinsam feiern kann. Ihnen allen gilt unser Dank und Bewunderung! Roland Marchetti (FF Millstatt)
Das Nockalm Quintett und die Feuerwehr Millstatt sind Garanten für ein tolles Event am Millstätter See. Es ist schön, dass die Zusammenarbeit funktioniert. Für mich und das ganze Team der Feuerwehr Millstatt ist es das Highlight des Jahres und wir können nur ein großes „Danke“ an die Nockalm Fans aussprechen!
Nach dem Fest ist vor dem Fest und so gibt es auch schon den Termin für das Fest 2018:
Vom 14.-16. September steigt wieder Käntens legendärste Schlagerparty, wo
das Nockalm Quintett gemeinsam mit musikalischen Gästen wie: Die Kastelruther Spatzen ,
Die Amigos, Marc Pircher und Monika Martin am Millstätter See feiern.
Der Vorverkauf startet ab 1.11.2018 auf www.nockalmquintett.com
©Copyright: Fotos© - Kevin Geissler / Text© - Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion GmbH, Management Nockalm Quintett) Schlagermagazin Schweiz© / 2017
 
 
 
[Fotos - Orginalgrösse bitte auf das entsprechende Foto klicken]

1. Berner Schlagerparty von der Bärner Schlagerwelt
Schlagermagazin Schweiz - Eventbericht 
1. Berner Schlagerparty
Aus dem Schlager König Uetendorf startete am 26. August die 1. Berner Schlagerparty, die Live von Radio Kaiseregg, Diis Radio und Radio RaBe übertragen wurde. Um 15:30 Uhr begrüsste Mike Läderach und Urs Leuthold die Gäste und alle Hörerinnen und Hörer der zugeschalteten Radiostationen. Das Duo Amarettos durfte die Party mit ihrem Sound eröffnen. Die Zulgtaler folgen als nächstes Duo. Manuel Steiger, DJ Flumi und Marianne Burger begeisterten nun die Gäste im ausverkauften Schlager König. Nun gehörte Ivo die Bühne gefolgt von Simon Broch der gekonnt die Gäste verzauberte mit seine Songs. Juana Princess war angesagt, Partysound von besten. Doch nun waren die Gäste im Schlager König nicht mehr zu halten, Aline Alexandra, die Gastgeberin wurde angesagt, alle Klatschen mit, sangen ihre Songs mit, Party pur. Rolf Wegmann bezauberte die Zuhörer mit seinem Sound. Jan Rendels, der aus Deutschland angereist war, begeistere alle mit seine Partysound. Als krönender Abschluss standen dann nochmals alle Künstler/innen auf der Bühne, Mike Läderach bedanke sich bei der Gastgeberin Aline Alexandra , bei den Künstlern, Moderatoren, Technik , Gästen und Hörer/innen der Radiostationen. Am 25. August 2018 wird die 2. Berner Schlagerparty im Schlager König in Uetendorf stattfinden.
©Copyright: Schlagermagazin Schweiz© / 2017
 
      
      
      
 

Bericht vom Open Air / CH-Plasselb
 
Samstag den 12. August 2017 , es ist Open Air Zeit in Plasselb. Um 16:00 Uhr durften Trudi Lauper und Ben Berg das zahlreich anwesende Publikum begrüssen und das Open Air mit einem Staraufgebot konnte starten. Zu Beginn, wie jedes Jahr sang Udo Brügger , gefolgt von der Nachwuchskünsterin aus Jaun, Anina Buchs, sowie die bezaubernde Chiara. Dann ging das erste Mal die Post ab, mit den Alpin-Vagabunden. Von Schlager bis Rock , das war Michelle Rysen. ComBox, wer kennt sie nicht, die Besucher tanzen, klatschten mit. Ein erster Höhepunkt im Programm war Rosanna Rocci, mit super Songs. Ein weiterer Höhepunkt, den Die Amigos waren jetzt angesagt, viele Hits von ihrer neuen CD gaben sie zum besten, das Publikum war nicht mehr zu halten. Doch jetzt, die Besucher stürmten in Scharen zur Bühne, ja das Nockalm Quintett heizten dem Publikum so richtig ein, diese sangen die Songs mit, ein mega starker Auftritt der Band, mit vielen alten und neuen Songs, einfach wie man das Nockalm Quintett kennt. Als grosser Höhepunkt wurde nun Claudia Jung angesagt, die Stimmung, nicht mehr zu bremsen. Ein Open Air, an dem ein Star nach dem anderen auf der Bühne stand und jedem Besucher sicher in sehr guter Erinnerung bleibt.
Bilder: ©Copyright, Schlagermagazin Schweiz©/2017
[Originalgrösse der Bilder - Bild anklicken]
 
       
       
       
       
       
      
       
       
       
Bilder: ©Copyright, Schlagermagazin Schweiz©/2017

Rückblick auf das Prätti - Ziller Fest 2017 in Seewis/GR - Schweiz
 
Prätti-Ziller Fest: Neues Zelt erfolgreich eingeweiht
Zum vierzehnten Mal feierte das Prätti-Ziller Fest am Wochenende in Seewis, mit sehr guter Besetzung das Freundschaftsfest der beiden Täler Prättigau und Zillertal. Das Organisationskomitee blickt sehr zufrieden auf ein gelungenes Fest im neuen Zelt zurück. Die Akkustik konnte entscheidend verbessert werden und das Konzept des OK’s: dem „gestandenen“ Prätti-Ziller Publikum eine gediegene Gala-Nacht und den jungen Fans Ramba-Zamba anzubieten, ist aufgegangen. Das Nockalm Quintett begeisterte seine Fans mit dem stimmungsvollen Live-Konzert, Marilena verzauberte mit ihrer jugendlichen Frische und Gerlosbluat aus dem Zillertal heizte den über achthundert Gala-Gästen gehörig ein. Am Samstag kamen die Ländlerfreunde mit den Bündner Spitzbueba auf ihre Kosten, das Tiroler Echo sorgte für oberkrainer Flair im Zelt und die Gruppe TrenkWalder brachte das volle Zelt zum Kochen.
 
Die Gäste dürfen sich auf ein grossartiges 15 Jahr Jubiläum am 1. und 2. Juni 2018 mit den Grubertaler, Francine Jordi, den Zillertaler Mander und vielen mehr freuen. Infos unter Events und Reisen auf dieser Homepage.
Bericht und Fotos freundlicherweise vom OK Prätti - Ziller Fest zur Verfügung gestellt. Copyright by OK Prätti - Ziller Fest / Schlagermagazin Schweiz / 2017
                                                                                [Orginalgrösse der Bilder - Bild anklicken]
 
      
      
  

Schlagermagazin Schweiz - Eventbericht Live
 
 
19. und 20. Mai 2017
 
Die ersten Eindrücke der mega Bühne für die 2. Schlagernächte in CH-3186 Düdingen von www.sensee-events.ch . Noch ist die Bühne verlassen und die Halle leer, doch es geht nicht mehr lange, werden die ersten Besucher die Halle stürmen, und die Party kann beginnen.
© Copyright: Alle Fotos bei Schlagermagazin Schweiz©
 
   
      
Bericht von den Schlagernächte in Düdingen / Schweiz
Ein Event von sensee-events.ch
 
Freitag 19. Mai 2017
 
Hitsch Auer-Schiess durfte um 19:30 Uhr in der bis auf den letzten Platz besetzte Eishalle von Düdingen die Besucher begrüssen. Schon zum Anfang ein wahrer Star auf der Bühne, die Einheimische Noémie Boschung aus Oberschrot/FR, mit ihrer bezaubernden Stimme zu Gast und zog das Publikum von ersten Ton an sich, ein tossender Applaus war Ihr sicher. Weiter auf der Bühne zu hören und bewundern war Alex Rosenerot aus Würselen, Mike Bauhaus aus dem schönen Harz, Anna-Marie Zimmermann aus Deutschland, Andrea Willi aus dem schönen Graubünden. Als Stargast heitzten dann HANNAH & Band das Publikum so richtig ein.  Ein absolut gelungener Abend, hier muss man dem Eventteam von sensee-events.ch ein Lob aussprechen, in den Personen von Adrian Imhof, Jaqueline Imhof-Hayoz und Mario Roggo.
 
Noémie Boschung - Nachwuchssängerin
 
Samstag 20. Mai 2017
 
Punkt 19:00 Uhr begrüsste der Moderator Hitsch Auer-Schiess das Publikum, das auch am 2. Tag der Schlagernächte wieder zahlreich in die Eishalle von Düdingen / Schweiz geströmt ist. Zum Auftakt durfte dann die Nachwuchkünstlerin aus Jaun/Schweiz, Anina Buchs das Publikum mit Ihren Liedern begeistern, ein neuer Stern am Schlagerhimmel.
Diana Sarbello aus Köln heitzte dann die Besucher mit Ihren Songs das erste mal so richtig ein, die Begeisterung hatte kein Ende. Doch das war erst der Anfang, den jetzt konnte der Moderator ein weiterer Höhepunkt der Schlagernächte ankündigen, Pures Glück, die zwei Jungs aus dem Norden Deutschland wussten wie man die Besucher so richtig in Fahrt bringen kann, keiner hat es mehr auf den Stühlen halten können. Aus dem schönen Luzern/Schweiz durfte dann Jessica Ming das Publikum mit Ihren Songs verzaubern. Schöne Balladen bis hin zu Partysound. Es stand eine Überraschung an, Aline Alexandra aus der Schweiz, die als Gast an der Schlagernacht war wurde vom Moderator auf die Bühne gerufen, was jetzt kam, bezauberne Song die einmal mehr das Publikum verzauberte. Mike Bauhaus aus dem schönen Harz, der bereits am Freitag auf der Bühne stand war jetzt angesagt, Power vom feinsten und als er sein Elvismedley presentierte, da war das Publikum nicht mehr zu halten, die Eishalle kochte. Jetzt folgte ein weiterer Höhepunkt, Melissa Naschenweng war angesagt, Das Powergirl aus Lesachtal/Oesterreich zog die Beucher vom ersten Song an sich, Balladen bis hin zum Popschlager alles war angesagt. Die Besucher konnten sich nicht mehr auf den Stühlen halten und strömten in Scharen vor die Bühne.
Doch jetzt, die Stargäste aus dem Tiroler Volderberg, Die Grubertaler heizten dem Publikum zu später Stunde so richtig ein, mit ihren Topsongs. Power vom feinsten, das sind Die Grubertaler.
Ja Schlagerfans, alles schöne hat einmal ein Ende, so auch die Schlagernächte Düdingen von sensee-events.ch , doch wie uns der Veranstalter mitgeteilt hat geht man bereits an die Planung der nächten Schlagernächte Düdingen, die am Freitag 25. Mai 2018, hier mit neuem sagenhaften Rahmenprogramm und Samstag 26. Mai 2018 wieder mit Top Künstler in der Eishalle Düdigen/Schweiz stattfinden werden.
 
[Originalgrösse der Bilder - Bild anklicken]
© Copyright: Alle Fotos bei Schlagermagazin Schweiz©
 
      
Hitsch Auer-Schiess, Moderator - Anina Buchs - Diana Sorbello
    
Pures Glück
      
Jessica Ming - Aline Alexandra
    
Mike Bauhaus - Eventteam sensee-events.ch/Adrian Imhof, Jaqueline Imhof-Hayoz, Mario Roggo
      
Melissa Naschenweng
      
Die Grubertaler
 
© Copyright: Alle Fotos bei Schlagermagazin Schweiz©

Schlagermagazin Schweiz - Pressebericht

Prätti-Ziller unterstützt die Medical Knights Switzerland
In diesem Jahr erhält die Medical Knights Switzerland Motorbiker Rescue vom Prätti-Ziller
OK eine Unterstützung im Wert von CHF 1'000. Der Verein, mit Mitgliedern aus der
Gesundheitsbranche berät und schult Motorradclubs in Sachen erste Hilfe an Unfallstellen.
Das Prätti-Ziller Fest unterstützt seit vielen Jahren abwechslungsweise soziale Einrichtungen
und Sportvereine mit einem Spendenbeitrag.
Am 9. und 10. Juni 2017 wird das Prätti-Ziller zum vierzehnten Mal die Freundschaft der
beiden Täler feiern. Für Stimmung sorgen das Nockalm Quintett mit einer Live-Show, die
Trenkwalder, das Tiroler Echo und viele mehr. Einzeltickets und auch ganze Tische für die
„Gala-Nacht“ können über die Homepage www.praetti-ziller.ch ab sofort gebucht werden.
 
 

Tausende Besucher feierten das Nockalm Quintett!

Millstatt (Kärnten): Begeisterungsstürme beim Nockalmfest 2016 und Gold Auszeichnung für das Album „Wonach sieht´s denn aus?“.
Das Nockalm Quintett feierte vom 16.-18.9. im Rahmen des Nockalmfestes in Millstatt/Kärnten. Dem Ruf folgten tausende Fans. „Das beste Nockalmfest und die besten Nockis die es je gab“ waren sich viele Fans und Freunde von Österreichs erfolgreichster Schlagerband einig. Überraschung und Goldauszeichnung von Universal Music Austria!
Gegen Ende des ersten Teils im Nockalm Programm wurde SEER Sängerin Sabine „Sassy“ Holzinger von Friedl Würcher auf die Bühne gebeten um das Publikum mit dem gemeinsamen Duett „Maybe“ zu überraschen. Im Anschluss überraschte Sassy das Nockalm Quintett und kündigte die Goldverleihung für das aktuelle Album an. Cornelius Ballin (General Manager Universal Music Austria) überreichte den Schlagerstars aus Kärnten „Gold“ für das aktuelle Nockalm Album „Wonach sieht´s denn aus?“. Ausgezeichnet wurden neben dem Nockalm Quintett auch Manager Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion GmbH) und Klaus Koschutnig der unter anderem für den tollen Sound und die Arrangements bei einem Großteil der neuen Songs verantwortlich zeichnet.
Hochkarätige musikalische Gäste :
Neben dem Nockalm Quintett, das mit einer außergewöhnlichen Live Show die tausenden Fans begeisterte, waren auch zahlreiche Stars und Kollegen mit dabei wie DIE SEER, CHRIS ANDREWS, DIE 3, ZELLEBRG BUAM, SCHNEIDERWIRT TRIO, LINDA FELLER, HEINZ WEBER und viele weitere musikalische Gäste, allesamt liebe Kollegen und Freunde der Nockis !
Nockalm Frontmann, Gottfried Würcher, zog eine tolle Bilanz zum Nockalmfest 2016 «:An drei Tagen ein ausverkauftes Festzelt, sommerliche Temperaturen und viele glückliche Nockalmfans – Herz was willst du mehr! Danke an alle Besucher, der FF Millstatt, sowie allen treuen Partnern, die zum Gelingen dieses,
für uns unvergesslichen Festes beigetragen haben! “ Das Nockalmfest im nächsten Jahr findet vom 15.-17. September 2017 statt. Unter anderem werden voXXclub, Fantasy, Michael Hirte, Francine Jordi, die Countryband Nashville und viele andere hochkarätige Künstler dabei sein. Karten gibt es ab 1.12.2016 auf www.nockalmquintett.com (Foto Kevin Geissler)
Gruppenfoto Bildtext von links nach rechts (hinten stehend) Cornelius Ballin (General Manager Universal Music), Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion Management Nockalm Quintett), Ulrich Raab (Senior Product Manager GSA) Siegfried Willmann ( Nockalm Quintett) (vorne stehend) Klaus Koschutnig (Arrangeur und Tonmeister), Markus Holzer , Gottfried Würcher, Wilfried Wiederschwinger, Kurt Strohmeier (alle Nockalm Quintett)
Der aktuelle Videoclip „Solange du mich liebst“ aus dem Goldalbum „ Wonach sieht´s denn aus ?“ (Universal)
Weitere Infos bei Viertbauer Promotion GmbH ++43(0) 7619-2235, office@viertbauer.at
Copyright: Viertbauer Promotion GmbH & Schlagermagazin Schweiz / 2016
 

Schlagermagazin Schweiz - Eventbericht
 
Prätti-Ziller Fest ist und bleibt legendär
 
Am Freitag heizten die Zillertaler Haderlumpen gleich von Beginn weg gehörig ein. Bereits kurz nachdem die ersten Töne aus den Boxen drangen, wurden die Festbänke auf eine harte Probe gestellt. Melissa Naschenweng war völlig begeistert von der gewaltigen Stimmung und die jungen Mölltaler sorgten mit fetzigen Eigenkompositionen und Hits der „original Mölltaler“ für volle Tanzflächen.
Am Samstag war die Ausdauer des Publikums mit gleich zwei Mehr-Mann-Bands gefragt.
Für die Prätti-Ziller Fans scheinbar aber kein Problem. Es wurde getanzt, geschunkelt und gefeiert bis in die frühen Morgenstunden, ganz nach dem Motto „I will leben“ - dem grossen Hit von Steirerbluat.
Das OK blickt sehr zufrieden auf ein gelungenes Wochenende zurück und stürzt sich motiviert in die Vorbereitungen des nächsten Prätti-Ziller Festes am 9. Und 10. Juni 2017 mit dem Nockalm Quintett, dem Tiroler Echo, den Trenkwalder und vielen mehr.
Copyright: OK Prätti-Ziller Fest & Schlagermagazin Schweiz / 2016
 
 
 

35 Jahre Musikhaus Baeriswyl in CH-3186 Düdingen

Am Samstag 30. April durfte das Musikhaus Baeriswyl in CH-3186 Düdingen sein 35 Jubiläum feiern, dies mit einem Konzert der zwei Top Musiker Peter Baartmans und Susan Albers.
Bis auf den letzen Platz war der Saal besetzt und in voller Erwartung sahen die Besucher zur Bühne, die Spannung steigt, und um 19:30 Uhr griff Peter Baartmans in die Tasten auf Yamaha Tasteninstrument, Susan Albers zum Mikrofon und das Publikum war nicht mehr zu halten. Ein Abend der für alle Besucher noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Hier einige Bider des Konzerts Copyright© der Bilder bei Schlagermagazin Schweiz© / 2016
[Originalgrösse der Bilder - Bild anklicken]
 
   
   
   
 

Schlagermagazin Schweiz - CD Erfolge

Nockalm Quintett: erneut Chartspitze und Gold in Woche 1!
 
Dauerhafter Erfolg hat einen Namen: Nockalm Quintett nach erster Verkaufswoche mit Gold ausgezeichnet und auf Platz 1 der Album-Charts!
 
„Wonach sieht’s denn aus?“ fragt der Titel des brandneuen Albums des Nockalm Quintetts. Die Antwort darauf gibt es bereits eine Woche nach Veröffentlichung: Platz 1 in den offiziellen Verkaufscharts in Österreich, Goldstatus und ausverkaufte Konzerte.
Nach 34 Jahren sieht es immer noch bestens aus für das Nockalm Quintett: es ist das neunte Nummer 1 Album, der Edelmetallstatistik der Band wurde neben 1x Dreifach-Platin, 2x Doppel-Platin und 14x Platin nun auch ein sensationelles, 30. Goldalbum hinzugefügt!
 
Die Konzerte der Band, die seit 2016 mit Kurt Strohmaier am Keyboard wieder zu fünft unterwegs ist, sind Schlagerpartys, die keine Wünsche offen lassen. Das Hitpotential der Nockalm Songs ist einzigartig.
 
Sänger Gottfried Würcher zu diesem grandiosen Langzeit-Erfolg: „Danke an unsere treue Fangemeinde, unser Management und unsere Plattenfirma Universal - wir sind überglücklich über diesen Erfolg. Wir freuen uns auf viele Konzerte und unser großes Nockalmfest - das große Treffen der Nockalm Fans in Millstatt vom 16.-18.9.2016!“
 
Universal Music Österreich Geschäftsführer Cornelius Ballin: „Wir gratulieren dem Nockalm-Quintett zu diesem sensationellen Erfolg und sind stolz darauf, sie seit Anbeginn begleiten zu dürfen. Zusammen mit ihrem Manager Gustl Viertbauer beweisen die Nockis, dass die Nähe zu ihren Fans aber auch eine konsequente künstlerische Entwicklung und die hervorragende Zusammenarbeit mit ihren Partnern die Voraussetzungen für einen langfristigen Erfolg sind.“
 
Langzeit Manager Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion): „Das Nockalm Quintett hat einmal mehr bestätigt, dass sie Hitgaranten sind. Mit "Wonach sieht´s denn aus?" wird der Erfolgsweg weitergeführt. Großer Respekt zu dieser Leistung nach 34 Jahren, die Schlager vom Nockalm Quintett haben kein Ablaufdatum. Das beweisen
sie auch Abend für Abend bei ihren Konzerten.“
 
Das Album "Wonach sieht´s denn aus?" ist seit 15.4. als CD und Deluxe Edition, sowie auf allen Download- und Streamingportalen erhältlich.
 
Alle Live-Termine auf www.nockalmquintett.at
 
• 11.Juni 2016 – Stadthalle Wien
• 25. Juni 2016 – „Das 1. Nockalm Open Air“, Podersdorf am See
• 16.-18. September 2016, „Das große Nockalm-Fest“ in Millstatt, Kärnten
Quelle: Viertbauer Gustl - Management 
 

Schlagermagazin Schweiz - Künstler Infos

Nockalm Quintett - Österreichs erfolgreichste Schlagerband gibt Strukturänderungen bekannt
Seit mehr als 30 Jahren steht das Nockalm Quintett auf der Bühne. Das Septett aus Kärnten hat mit Hits wie 'Schwarzer Sand von Santa Cruz', 'Einer von uns lügt' oder 'Über Rhodos küss ich dich' österreichische Schlagergeschichte geschrieben. Nun formiert sich die Band neu.
Um allfälligen Spekulationen den Wind aus den Segeln zu nehmen: Nach mehr als 30 Jahren gemeinsamen Musizierens sind Veränderungen legitim. Zum Ausstieg, im absoluten Einvernehmen, hat man sich die Hände gereicht.
Konkret heißt das: Edmund Wallensteiner, Dietmar Zwischenberger und Arnd Herröder verlassen die erfolgreichste Schlagerband Österreichs, um mit einem neuen Sänger mit italienischen Wurzeln in einem eigenen Bandprojekt "KnickerNocker" weiter gemeinsam Musik zu machen. "Mit unserer neuen Band gehen wir einen ganz neuen musikalischen Weg. Unsere erste Single ist bereits produziert", so Wallensteiner und er ergänzt: "Es war eine tolle Zeit mit dem Nockalm Quintett. Es verbinden uns Jahrzehnte, in denen wir gemeinsam viel erreicht haben. Arnd, Dietmar und ich, wir gehen mit einem weinenden und einem lachenden Auge. Was bleibt ist die schöne Erinnerung an tolle Erlebnisse und Kollegenschaft. Was kommt ist die Umsetzung eigener Ideen und Vorstellungen - eben die "KnickerNocker". Wir wünschen dem Nockalm Quintett alles Gute für die Zukunft und freuen uns, wenn ihnen die Fans auch weiterhin treu bleiben.
Gottfried Würcher, Stimme und Markenzeichen der Nockis wird mit Gründungsmitglied Wilfried Wiederschwinger, Markus Holzer und Sigfried Willmann weiterhin als Nockalm Quintett Schlagermusik vom Feinsten machen. Kurt Strohmeier als Neuzugang am Keyboard macht das Quintett wieder komplett. Bandleader Gottfried Würcher: "Ich wünsche Dietmar, Arnd und Edmund Glück und Erfolg. Besonders danken möchte ich ihnen für die jahrelange Kollegenschaft, für die unzähligen Erfolge und Erlebnisse der letzten Jahrzehnte – es war einzigartig, wie ich meine!" 
Die neue CD des Nockalm Quintetts erscheint in Kürze im erfolgreichen Nockalm Sound bei der Langzeitplattenfirma Universal Music.
Quelle und Copyright: Management : 
Viertbauer Promotion GmbH
Kaltenmarkt 28, 4656 Kirchham
www.viertbauer.at / office@viertbauer.at

Copyright - Fotograf: Kerstin Joensson


NOCKALM QUINTETT

Tausende Besucher feierten das Nockalm Quintett! Millstatt (Kärnten): Begeisterungsstürme beim Nockalmfest 2015 und eine Platin Auszeichnung für das Album ''Du warst der geilste Fehler meines Lebens“. Das Nockalm Quintett feierte am vergangenen Wochenende vom 18.-20.9. im Rahmen des Nockalmfestes in Millstatt/Kärnten. Dem Ruf folgten tausende Fans. „Das beste Nockalmfest und die besten Nockis die es je gab“ waren sich viele Fans und Freunde von Österreichs erfolgreichster Schlagerband einig. Platinauszeichnung von Universal Music Austria! Im Rahmen des Nockalmfestes übereichte Ralf Schedler (Universal/Electrola Deutschland) den Schlagerstars aus Kärnten „Platin“ für das aktuelle Nockalm Album 'Du warst der geilste Fehler meines Lebens' für die Verkäufe in Österreich. Ausgezeichnet wurde auch Manager Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion GmbH). Hochkarätige musikalische Gäste : Neben dem Nockalm Quintett, das mit einer außergewöhnlichen Live Show tausende Fans begeisterte, waren auch zahlreiche Stars und Kollegen mit dabei, wie: Die Amigos, The Les Humphries Singers, Die Paldauer, Melanie Payer, Hannah, Die fidelen Mölltaler, Stephanie, uvm. Nockalm Frontmann, Gottfried Würcher, zog eine tolle Bilanz zum Nockalmfest 2015 «:An drei Tagen ein ausverkauftes Festzelt, sommerliche Temperaturen und viele glückliche Nockalmfans – Herz was willst du mehr! Danke an alle Besucher, der FF Millstatt, sowie allen treuen Partnern, die zum Gelingen dieses, für uns unvergesslichen Festes beigetragen haben! “ Foto im Anhang honorarfrei (Foto Nockalm Quintett) Bildtext von links nach rechts: Klaus Koschutnig (Co Produzent ), Gertraud Gomig (Tonstudio Koch Universal Music) Ralf Schedler (Universal/Electrola Deutschland), Markus Holzer, Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion, Management Nockalm Quintett) Sigi Willmann, Gottfried Würcher, Arnd Herröder, Dietmar Zwischenberger, Wilfried Wiederschwinger, Edmund Wallensteiner, Wolfgang Kudler (Kärnten Events)

Weitere Infos bei Viertbauer Promotion GmbH ++43(0) 76192235, office@viertbauer.at


Musicanto 2015 - 22. Kantonales Musikfest in Wünnewil-Flamatt/CH

«Musicanto» – das ist Musik cantonal! Während vier Tagen bringt das kantonale Musikfest 2015 den ganzen Kanton Freiburg in Wünnewil-Flamatt zusammen. Von Châtel-Saint-Denis bis Kerzers und von Pfaffeien bis nach Estavayer-le-Lac – 90 Musikvereine aus allen sieben Bezirken haben mit ihren musikalischen Vorträgen für eine einmalige Feststimmung gesorgt. Rund 30´000 Besucherinnen und Besucher besuchten das Fest. Die zahlreichen Konzerte haben bei ihnen für viel Freude und Heiterkeit hervorgerufen.

Fotos unter: http://www.musicanto2015.ch/fotogalerie.html


In Gedanken und tiefer Trauer - Udo Jürgens (†80) ist tot.

Udo Jürgens (80) ist tot. Der österreichisch-schweizerische Entertainer verstarb am 21.12.2014 / 16:25 Uhr überraschend an Herzversagen. Dies teilte Jürgens' Schweizer Management heute Abend mit.

Jürgens sei bei einem Spaziergang in Gottlieben TG bewusstlos zusammengebrochen und sei trotz sofortigen Wiederbelebungsmassnahmen nach der Überführung im Kantonsspital Münsterlingen TG verstorben.

«Wir sind alle erschüttert und fassungslos über den unerwarteten und plötzlichen Tod ihres Freundes und grossartigen Künstlers», zeigen sich Jürgens' Manager Freddy Burger, Pepe Lienhard und das Management- und Tourneeteam des Entertainers erschüttert. Heute Sonntagnachmittag brach die Musik-Legende bei einem Spaziergang im Thurgau zusammen - Herzversagen.

Noch Anfang Dezember hatte der Altmeister der Emotionen im Hallenstadion auf der «Mitten im Leben»-Tournee die Herzen seiner Fans erobert.

Schon nach dem Eröffnungssong «Die Welt braucht Lieder» gabs Standing Ovations. «Es ist schön zu Hause zu sein. In der Stadt, die mir längst Heimat ist», so der Wahlzürcher Jürgens. Er unterhielt mit wunderbaren Ansagen – manchmal witzig, immer tiefsinnig.

Die Ernsthaftigkeit des Alters stand ihm prächtig. Er wusste: Was bei einem jungen Mann charmant und attraktiv wäre, würde bei einem älteren lächerlich wirken. Und wenn Udo Jürgens etwas nie verlor, dann seine Würde.

Am Schluss verabschiedete sich Jürgens im weissen Bademantel. Jetzt müssen sich die treuen Fans vom Mann am Klavier verabschieden - unter Tränen.

Unsere tiefe Anteilnahme. Schlagermagazin Schweiz

21.12.2014


14. Gold- und 12. Platinauszeichnung für DIE SEER

Die Plattenfirma Sony Music Austria überraschte kürzlich DIE SEER in Wien mit einer weiteren Gold- und Platinauszeichnung....Im Parkhotel Schönbrunn wurde im Rahmen eines „Edelmetall Brunch“ Platin für das aktuelle Studioalbum „Echt Seerisch“, sowie Gold für das aktuelle Album „DIE SEER Jubiläums Open Air -
Wia a wilds Wossa” an die Mundartband verliehen. Sony Music Austria GM Dietmar Lienbacher zeigte sich in seiner Ansprache erneut beeindruckt über den beständigen Erfolg der SEER. Mittlerweile wurde 14x Gold, 12x Platin, 2x Doppel Platin, sowie 1x Dreifach Platin für die Verkäufe in 12 Jahren Bandgeschichte von Langzeitpartner SONY an DIE SEER überreicht! 
Quotentechnisch überzeugen konnte auch die Ausstrahlung des SEER Open Air am 31.8.2014 um 20:15h in ORF 2, wie ORF Sendungsverantwortlicher Florian Illich in seinen Ausführungen betonte. Auch SEER Manager Gustl Viertbauer freute sich über die Auszeichnungen und dankte allen für die tolle Zusammenarbeit, so auch seinem Mitarbeiter und techn. Leiter, Markus Köhler, sowie Drehbuchautor Andy Zahradnik. Für DIE SEER geht es nun auf STAD TOUR, die am 12.11.2014 in der Oberpfalz (Nabburg – Nordgauhalle) Premiere feiert. 24 Termine werden in 30 Tagen absolviert, darunter auch 4 Konzerte gemeinsam mit Rainhard Fendrich und Wolfgang Ambros im Rahmen von „Best of Austria“. Wer für die SEER Stad Konzerte noch Karten möchte, sollte aber schnell sein. 10 Konzerte der Tour sind bereits restlos ausverkauft.

Weitere Infos unter www.dieseer.at sowie auf der SEER Facebookseite
Eine Information der Viertbauer Promotion GmbH im Auftrag von Sony Music Austria.

Foto:
Vordere Reihe v.l.n.r. : Mario Pecoraro, Wolfgang Luckner, Jürgen Leitner, Thomas Eder
Mittlere Reihe auf Couch sitzend: Dietmar Lienbacher (Division Head Sony Music Austria), Elisabeth Kantor (PM Sony Music Austria)
Stehend v.l.n.r.: Andy Zahradnik (Autor),Markus Köhler (Tourleiter Viertbauer Promotion), Alfred Jaklitsch,
Astrid Wirtenberger, Sabine „Sassy“ Holzinger, Dietmar Kastowsky, Florian Illich (ORF) , Stefan Hocwallner
(Director Sales Sony Music Austria) , Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion – Management Die Seer)
Schlagermagazin Schweiz Team


Tausende Besucher feierten das Nockalm Quintett!

Millstatt (Kärnten): Begeisterungsstürme beim Nockalmfest 2014 und 2 x Gold Auszeichnung für die ...
aktuellen Nockalm Alben “Du warst der geilste Fehler meines Lebens“ und “Die lange Nacht auf Wolke 7“
Das Nockalm Quintett feierte am vergangenen Wochenende vom 19. – 21.09. im Rahmen des Nockalmfestes in
Millstatt/Kärnten. Dem Ruf folgten nicht nur tausende Fans, sondern auch viele TV Stationen und Pressevertreter.
„Das beste Nockalmfest und die besten Nockis die es je gab“ waren sich viele Fans und Freunde von Österreichs
erfolgreichster Schlagerband einig.
2 Goldauszeichungen von Universal Music Austria
Im Rahmen des Nockalmfestes überreichte Peter Draxl (Marketing Director Universal Music Austria) und Ralf Schedler (Universal/Electrola Deutschland) den Schlagerstars aus Kärnten 2 x Gold für das aktuelle Nockalm Album 'Du warst der geilste Fehler meines Lebens' und das Album ''Die lange Nacht auf Wolke 7“. Ausgezeichnet wurde auch Andy Zahradnik der das Drehbuch zur Sendung „Die lange Nacht auf Wolke 7“ beisteuerte. Geehrt wurde auch die Texterin des Titel „Du warst der geilste Fehler meines Lebens“ - Dagmar Obernosterer.
Hochkarätige musikalische Gäste : Neben dem Nockalm Quintett, das mit einer außergewöhnlichen Live Show begeisterte, waren auch zahlreiche Stars und Kollegen mit dabei: Semino Rossi, Christian Anders, Die Grafen, Allessa, Die Kaiser, Melissa Naschenweng , Alexandra Lexer, Wolkenfrei, die Mugls, das Schneiderwirt Trio, Lukas Lucca, Die Karawanken uva. gaben sich ein Stelldichein und sangen ihre großen Hits. Nockalm Frontmann Gottfried Würcher, zog eine tolle Bilanz zum Nockalmfest 2014: “An drei Tagen ein ausverkauftes Festzelt, sommerliche Temperaturen und viele glückliche Nockalmfans – Herz was willst du mehr !“
Foto: (c) Kärnten Events
Quelle Viertbauer Promotion GmbH, Kaltenmarkt 28, 4656 Kirchham
www.viertbauer.at

Schlagermagazin Schweiz Team

              



News von "Die Seer"

NEUES SEER-Album 'echt seerisch' - ab 30.5.2014 !
18 brandneue Lieder
Mit ‚echt seerisch‘ widmen wir uns jenem Begriff, der uns seit langem schon auf unserem Weg begleitet.
Eigentlich ist es eine Premiere, denn ‚seerisch‘ war noch nie Teil eines Album-Titels.
18 (!) neue Songs, wo die Harmonie von textlichem Inhalt, schöner Melodienfolge der Lieder, das Zusammenspiel der Stimmen und das damit verbundene Lebensgefühl einmal mehr im Vordergrund steht und somit die SEER-Tradition weiter geführt wird.
http://www.dieseer.at/newsletter/2014/nl_cd_echtseerisch.html
SEER Jubiläums Open Air am 2.8.2014 in Grundlsee
Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Jubiläums Show und erleben Sie emotionelle Höhepunkte rund die Band und deren Fans. Die österreichische Erfolgsband rund um Mastermind Alfred Jaklitsch hat sich für ihre „Jubiläums-Show“ auch einige Überraschungen und Besonderheiten überlegt, die es so auf der „Zloam„ noch nie gegeben hat!
http://www.dieseer.at/newsletter/2014/nl_oa_programm.html
Quelle: Viertbauer Promotion GmbH - www.viertbauer.at
Schlagermagazin Schweiz Team


 

Der Sieger des Alpenröösli 2014


 Beatrice Egli

Was für eine Überraschung! Beatrice Egli (25) gewann gestern in Berlin den deutschen Musikpreis Echo in der Kategorie Newcomerin international. Das Schwyzer Schlagerschätzchen tänzelte strahlend über die Bühne, sagte ganz aufgeregt: «Danke, dass ihr mich den Schlager leben lässt!»Wir gratulieren Dir Beatrice Egli.
Schlagermagazin Schweiz Team


DIE SEER starten mit Edelmetall ins neue Jahr !

DIE SEER gastierten letzten Freitag am Steirerball in der Wiener Hofburg und wurden vorab von ihrer Plattenfirma SONY Music Entertainment Austria im Hotel Erzherzog Rainer mit Gold und Platin ausgezeichnet.

Am 10. Jänner war die Erfolgsband DIE SEER im Zuge des Steirerballs in der Wiener Hofburg zu Gast. Als DAS Aushängeschild des Ausseerlands durften diese natürlich nicht fehlen und gaben im Rahmen der Mitternachtseinlage in einer einmaligen Show ihre Hits zum Besten. Den kurzen Aufenthalt in der Hauptstadt hat sich Sony Music Entertainment zum Anlass genommen, den Künstlern schon vorab im Hotel Erzherzog Rainer einen Award-Regen zu bescheren: Allem voran die GOLD und PLATIN Auszeichnung für ihr aktuelles Album „Dahoam“, welches im Juni letzten Jahres veröffentlicht wurde, direkt auf #1 der Albumcharts einstieg und bis zum heutigen Tage in den Charts zu finden ist. Weiters durfte sich die Band über einen PLATIN Award ihres Albums „Wohlfühlgfühl“ freuen. Als Überraschungserfolg entpuppte sich auch die Sinlge „Hoamatgfühl“ welche Anfang letzten Jahres, zehn Jahre nach Erstveröffentlichung, in die Charts stürmte und somit den GOLD Status erreichte.

DIE SEER zeigten sich hoch erfreut über die Auszeichnung und bedankten sich herzlich. Ein wirklich „ausgezeichneter Start“ für das Jahr 2014, das für die Band ein Besonderes sein wird: Neben der Veröffentlichung des siebzehnten (!) Albums jährt sich am 

2.8.2014 das große SEER Open Air in Grundlsee zum 15. Mal und man darf auf eine große Jubiläums-Show in der Heimat der SEER gespannt sein.  www.dieseer.at

Fotograf Alexander Tuma (Wien)

Edelmetall für Die Seer + Team in Österreich

Von links nach rechts Reihe  hinten stehend:

Thomas Eder (Die Seer) , Alfred Jaklitsch (Die Seer), Sabine „Sassy“ Holzinger (Die Seer)

Dietmar Lienbacher (GM Sony Music Austria) Dietmar Kastosky ( Die Seer) Astrid

Wirtenberger ( Die Seer) , Stefan Hochwallner (Vertriebsleiter Sony Music Austria)

Sonja Viertbauer (Viertbauer Promotion – Seer Management)

Von links nach rechts  Reihe vorne :

Helmut Rasinger ( Hera Music & Media), Mario Pecoraro ( Die Seer), Wolfgang Luckner

(Die Seer), Jürgen Leitner ( Die Seer) , Gustl Viertbauer (Viertbauer Promotion – Seer Management)

 

Kontakt: Gustl Viertbauer 0676-5403243


 

Nach oben